Skip navigation Scroll to top

Scroll to top

LGT Young Soloists

Der Jugend die Zukunft – die LGT fördert talentierte Jugendliche, die sich der Musik verschrieben haben.

LGT Young Soloists: ein Orchester aus Solisten

Sie sind erst zwischen zwölf und 23 Jahre alt und begeistern ihre Zuschauer in Zürich und New York, in Peking, Moskau und Shanghai.
Die LGT Young Soloists sind ein aussergewöhnliches Ensemble: Die jugendlichen Solisten begleiten sich gegenseitig als Orchester, sie lernen voneinander und sammeln mit ihren Auftritten in aller Welt wertvolle Spielpraxis. Ihre Erfahrungen, die ihnen den Start einer Profi-Karriere erleichtern sollen, machen sie nicht nur auf den Konzertbühnen der Welt. Als erster Jugendorchester weltweit haben sie ein Album bei RCA Red Seal (Sony) veröffentlicht.

Aktuelles aus den Orchesterreihen

Reservieren Sie sich schon jetzt ein Exemplar

22.05.2017

Veröffentlichung von Russian Soul bestätigt!

Auf das virtuose, temperamentvolle Album erste Italian Journey der LGT Young Soloists, folgt die gefühlvolle und mit viel musikalischer Reife eingespielte zweite CD Russian Soul.

Mehr lesen

21.03.2017

Die LGT Young Soloists zu Gast in Tel Aviv

Trotz Regen und kühlen Temperaturen, bei ihrer Konzertwoche in Israel wurde es den LGT Young Soloists warm ums Herz.

Mehr lesen

17.03.2017

Danielle Akta – Ein junges Talent stellt sich vor

Aussergewöhnliches Talent und harte Arbeit, Danielle hat in ihren jungen Jahren schon viel erreicht. Erst vor wenigen Tagen gab sie in London in der Barbican Hall ihr Debut.

Mehr lesen

27.01.2017

DVD Release - LGT Young Soloists hautnah

Ab sofort können Sie die LGT Young Soloists nicht nur in Ton, sondern auch in Bild erleben. Die eben erschienene DVD gibt einen vielschichtigen Einblick in die musikalische Arbeit der jungen Talente.

Mehr lesen

10.01.2017

Eine Vision und ihre Macher

Eine aussergewöhnliche Begabung zu haben ist ein grosses Geschenk. Talent kann aber auch einsam machen. Darum darf und soll man es bei den LGT Young Soloists teilen.

Mehr lesen

#LGTYoungSoloists auf Facebook & Co.

    Anhören, mitfühlen und sich begeistern lassen

    #LGTengage: Tradition der Kulturförderung

    Die Fürstenfamilie von Liechtenstein hat im Laufe der Jahrhunderte stets enge Kontakte zur Musikwelt gepflegt. Prinzessin Maria Josepha Hermengilde von Liechtenstein (1786-1845) war eine grosse Gönnerin von Joseph Haydn, der für sie fünf Messen komponierte. Wolfgang Amadeus Mozart wiederum schrieb für Fürst Alois I. von Liechtenstein (1759-1805) eine aussergewöhnliche Bläserserenade.

    Seit 2013 führen wir diese lange Tradition der Kulturförderung mit den LGT Young Soloists fort. Mit unserem Engagement bieten wir den jungen Interpreten ein einzigartiges Umfeld, um ihr Können weiterzuentwickeln. Ein spannendes und vielversprechendes Projekt, das wir voller Enthusiasmus unterstützen.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der LGT Young Soloists.

    Aus dem Leben der LGT Young Soloists