Skip navigation Scroll to top
Scroll to top

Suche

114 Ergebnisse

15.03.2021 07:45:00 | LGT Company News

LGT mit sehr gutem Geschäftsjahr und starkem Netto-Neugeldzufluss

LGT erzielte im Geschäftsjahr 2020 erneut ein breit abgestütztes Wachstum und erwirtschaftete einen Konzerngewinn von CHF 291.5 Millionen. In diesem von ausserordentlichen Bedingungen geprägten Jahr verzeichnete die LGT einen starken Zufluss an Netto-Neugeldern von CHF 11.6 Milliarden (+5%). Die verwalteten Vermögen stiegen um 6% auf CHF 240.7 Milliarden per Ende 2020. Die LGT ist gut positioniert und zuversichtlich, auch im laufenden Jahr, in dem sie ihr 100-Jahr-Jubiläum feiert, weiteres profitables Wachstum zu erzielen.

08.02.2021 07:12:00 | LGT Company News

LGT bündelt ihre direkten Impact-Investing Aktivitäten unter «Lightrock»

LGT, die weltweit tätige Private Banking und Asset Management Gruppe im Besitz des Fürstenhauses von Liechtenstein, hat ihre direkten Impact-Investing Aktivitäten in die neu gegründete Einheit Lightrock integriert. Lightrock ist ein globales, partnerschaftlich organisiertes Private-Equity Unternehmen, das mit seinen Investments sowohl finanzielle als auch soziale und ökologische Renditen erzielen will. Die Verselbstständigung von Lightrock folgt auf die Ankündigung der LGT im vergangenen Jahr, ihre drei Geschäftseinheiten, zu denen auch LGT Private Banking und LGT Capital Partners gehören, als unabhängige Unternehmen zu positionieren. 

26.01.2021 07:08:00 | LGT Company News

Roland Matt wird CEO der LGT Bank AG und Mitglied der Gruppenleitung von LGT Private Banking

LGT hat per 1. Januar 2022 Roland Matt zum CEO der LGT Bank AG und Mitglied der Gruppenleitung von LGT Private Banking ernannt. Er wird in diesen Funktionen die Nachfolge von Roland Schubert antreten, der per Anfang 2022 als neues Mitglied in den Verwaltungsrat der LGT Bank AG berufen wird. 

18.01.2021 08:00:00 | LGT Company News | LGT Sustainability News

LGT unterzeichnet die Principles for Responsible Banking der Vereinten Nationen

Die LGT hat die Principles for Responsible Banking der Vereinten Nationen unterzeichnet. Mit diesem Schritt unterstreicht die LGT erneut ihr Engagement für einen nachhaltigen Finanzsektor.   

17.12.2020 08:30:00 | LGT Company News

Neue Führungsstrukturen bei LGT treten Anfang 2021 in Kraft

Wie im Frühjahr 2020 angekündigt, werden die drei Geschäftsbereiche der heutigen LGT Group im Private Banking, Asset Management und Impact Investing künftig als eigenständige, fokussierte Unternehmen am Markt auftreten. Plangemäss werden ab Anfang 2021 – dem Jahr, in welchem die LGT ihr 100-Jahr-Jubiläum feiert – neue Führungsstrukturen in Kraft treten. S.D. Prinz Max von und zu Liechtenstein wird auf diesen Zeitpunkt das Präsidium des Stiftungsrates übernehmen. Das Private-Banking-Geschäft wird ab 2021 von Olivier de Perregaux als CEO geführt werden.

Zeige 1 bis 5 von 114 Ergebnissen