Skip navigation Scroll to top
Scroll to top

Suche

316 Ergebnisse

01.02.2023 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Schwache Wirtschaftsdaten nähren Hoffnung auf schnelle Fed-Wende

Schwache Verbraucherdaten aus den USA beflügeln am Mittwoch die Märkte, da sie die Hoffnung auf ein schnelles Ende der aggressiven Geldpolitik der US Federal Reserve wieder aufleben lassen. Der US-Verbrauchervertrauensindex sank im Januar auf 107.1 von 109.0 im Dezember, während die Inflationserwartungen der Verbraucher von 6.6 Prozent auf 6.8 Prozent stiegen. Die höheren Inflationserwartungen und die sich verschlechternden Konjunkturerwartungen stellen ein Problem für die US-Notenbank dar, die traditionell die Zinsen anhebt, um die Inflation zu bekämpfen, und sie senkt, um den Konsum anzukurbeln. Am späten Mittwoch wird der Offenmarktausschuss der US-Notenbank seine Entscheidung über die Zinssätze bekannt geben.

31.01.2023 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Deutsche Wirtschaft schrumpft vor der EZB-Entscheidung

Gemischte Wirtschaftsdaten aus Europa beschäftigen diese Woche die Anleger und Entscheidungsträger, nachdem die deutsche Wirtschaft - die grösste des Kontinents - im letzten Quartal 2022 geschrumpft ist. Andernorts in Europa verzeichnete das irische BIP im letzten Quartal des Jahres ein sehr starkes Wachstum von 3.5% im Vergleich zum Vorquartal, und auch in der Schweiz deutet ein führender Indikator darauf hin, dass sich die Lage dort etwas entspannt. Auch der IWF hob seine Prognose für das globale Wirtschaftswachstum in diesem Jahr an. Diese gemischten Wirtschaftssignale und weitere Daten in dieser Woche, darunter das BIP Frankreichs und der Eurozone am Dienstag, bilden den Hintergrund für die geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank und der Europäischen Zentralbank am Mittwoch und Donnerstag.

30.01.2023 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Märkte bereiten sich auf Zentralbankentscheidungen vor

Die Aktienmärkte beendeten die vergangene Woche leicht im Plus, nachdem am Freitag eine Reihe von Wirtschaftsdaten auf einen nachlassenden Inflationsdruck in den USA hinwiesen. Die Daten dürften den Entscheidungsträgern der grossen Zentralbanken mehr Spielraum für ihre geldpolitischen Entscheide geben, die im Laufe der Woche anstehen. Die US-Notenbank und die Europäische Zentralbank geben ihre Zinsentscheidungen am Mittwoch bzw. Donnerstag bekannt. Beide Banken haben an ihren letzten Sitzungen im Dezember das Tempo der Zinserhöhungen verlangsamt, aber seitdem deutlich gemacht, dass weitere Schritte notwendig seien, um die Inflation zu zähmen.

27.01.2023 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Konjunkturoptimismus und Teslas Quartalszahlen sorgen an den Börsen für Rückenwind

Starke Zahlen zum Wirtschaftswachstum in den USA sorgten zwar für verhaltenen Optimismus, erhöhen aber auch die Chance, dass die amerikanische Notenbank noch länger auf einem restriktiven Kurs bleiben könnte. Im Zentrum steht nun der nächste Zinsentscheid des Fed am kommenden Mittwoch. Für Auftrieb an den Börsen sorgte auch ein positiv aufgenommener Quartalsbericht des Elektroautobauers Tesla. In Japan sorgte unterdessen ein starker Anstieg der Kerninflation in der Hauptstadt Tokio für Aufsehen und Druck auf die Bank of Japan.

26.01.2023 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Deutsche Wirtschaft startet zuversichtlicher ins neue Jahr

Nachdem bereits die aktuelle Ausgabe der Einkaufsmanagerumfrage eine Verbesserung des Konjunkturausblicks für die Eurozone signalisierte, deutete auch das Ifo-Barometer auf verbesserte Perspektiven für die deutsche Wirtschaft hin. Der vielbeachtete Geschäftsklimaindikator stieg zu Jahresbeginn bereits zum vierten Mal in Folge. An der Wall Street sorgten die bisherigen Quartalsergebnisse, wie beispielsweise von Microsoft, für eine erhöhte Volatilität.

Zeige 1 bis 5 von 316 Ergebnissen