Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Suche

126 Ergebnisse

20.11.2019 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Börsenstimmung bleibt fragil

Die Stimmung an den Aktienmärkten bleibt angesichts der anhaltenden geopolitischen Unsicherheiten und der hohen Niveaus vieler Indizes fragil. Der Fokus Handelskonflikt zwischen den USA und China steht weiterhin im Mittelpunkt und die Anleger müssen sich in Geduld üben. Nach der jüngsten Rekordjagd an der New Yorker Börse erreichte gestern auch der europäische Leitindex EuroStoxx zeitweise den höchsten Stand seit April 2015. Zur Wochenmitte scheint sich nun eine nächste Konsolidierung anzubahnen.

19.11.2019 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Die Unsicherheit bleibt des Investors ständiger Begleiter

An den Aktienmärkten setzen die Investoren weiterhin darauf, dass die derzeitigen Handelsgespräche zwischen den USA und China bald einmal erste Erfolge bringen. Vor diesem Hintergrund notieren die Indizes an der Wall Street weiterhin Rekordwerte. Die Unsicherheit bleibt aber der ständige Begleiter der Investoren und auch im Falle einer Einigung zwischen Washington und Peking bleibt abzuwarten, ob die Regierung Trumps denn nicht sogleich die europäische Importe ins Visier nimmt.

18.11.2019 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Wall Street legt weitere Rekorde vor

Jüngste Aussagen aus dem Weissen Haus stützten den Optimismus in Bezug auf eine vorläufige Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China. Dies trieb die Kurse an der New Yorker Börse am Freitag nochmals auf Rekordhöhen. Neuste Konjunkturdaten aus den USA zeigten währenddessen ein gemischtes Bild, wobei die Resistenz der amerikanischen Konsumenten weitere negative Signale aus der US-Industrie auszugleichen vermochte.

15.11.2019 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Nervenzerrendes Tauziehen im Handelsstreit

Die Börsen in Europa und in den USA tendierten gestern mehr oder weniger seitwärts, jedoch mit einem negativen Ton. In Asien erholten sich die Aktiennotierungen heute grösstenteils etwas. Im Fokus der Kapitalmärkte ist und bleibt der anhaltende Handelskonflikt zwischen den USA und China, wobei sich neusten Indizien zufolge die Verhandlungen weiterhin schwierig gestalten. Während die jüngsten Wirtschaftsdaten aus Japan und China die Konjunktursorgen der Anleger eher verstärkten, fielen die neusten Wachstumsdaten aus der Eurozone minimal besser aus als befürchtet.

14.11.2019 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Japans Wirtschaft schafft nur Miniwachstum

In Asien mussten die Aktienbörsen nach schwachen Daten aus Japan und China sowie der Situation in Hongkong überwiegend Verluste hinnehmen. Die schwächer als erwartet ausgefallenen Wirtschaftsdaten dürften die Konjunktursorgen der Anleger wieder verstärken. Unterdessen bekräftigte US-Notenbankchef Jerome Powell die Absicht der Fed, eine Zinspause einzulegen.

Zeige 1 bis 5 von 126 Ergebnissen