Skip navigation Scroll to top
Scroll to top

Suche

21 Ergebnisse

30.06.2021 07:00:00 | LGT Private Banking Europe House View

LGT Private Banking Europe House View – Juli 2021

Die leicht angepasste Rhetorik der US-Notenbank sorgt für Gegenwind an den Kapitalmärkten. Angesichts einer früher zu erwartenden Zinswende des Fed gestalten wir unsere Aktienpositionierung einen «Touch» defensiver und sehen Potenzial in Gold. Im Anleihenbereich stufen wir Schwellenländer-Lokalwährungsanleihen auf «attraktiv» hoch. Im Aktiensegment sehen wir weiteres Potenzial für europäische Aktien, erachten aber auch Schwellenländer weiterhin als «attraktiv».

26.05.2021 07:00:00 | LGT Private Banking Europe House View

LGT Private Banking Europe House View – Juni 2021

Ziehen die Inflationserwartungen weiterhin an, dürften sowohl Aktien als auch Obligationen kurzfristig unter Druck geraten. Der rasante Konjunkturaufschwung strapaziert derweil die globalen Lieferketten, wir erachten Rohstoffwerte auch in diesem Marktumfeld als «attraktiv». An den Anleihenmärkten dürften die US-Bondrenditen bis in den Sommer hinein graduell steigen, allerdings halten wir das Aufwärtspotenzial für begrenzt.

28.04.2021 07:00:00 | LGT Private Banking Europe House View

LGT Private Banking Europe House View – Mai 2021

An den Finanzmärkten hat das Frühlingserwachen bereits seit einiger Zeit Einzug gehalten und positive Konjunkturindizien sorgen für Optimismus. Im Zentrum steht auch weiterhin die Geldpolitik der grossen Zentralbanken, allen voran der US-Notenbank (Fed). Im Moment gibt es wenig Zweifel, dass das Fed in den kommenden Monaten zwar die Zinsen nicht erhöht, jedoch beginnt, die zusätzlichen Liquiditätsspritzen schrittweise zu reduzieren («Tapering»). Vor diesem Hintergrund fokussieren wir auf eine adäquate Risikoentschädigung und präferieren Aktien vor Obligationen sowie Rohstoffe gegenüber Liquidität.

31.03.2021 07:00:00 | LGT Private Banking Europe House View

LGT Private Banking Europe House View – April 2021

Der Plan für ein gigantisches US-Infrastrukturpaket und rasche Impferfolge dürften der Konjunkturerholung in den USA kräftig Schub verleihen. Im aktuellen Marktumfeld setzen wir im Aktienbereich weiterhin auf zyklische Titel, zudem stufen wir den Versicherungssektor neu als «attraktiv» ein. Im Anleihensegment haben Sorgen vor einem Inflationsanstieg US-Staatsanleihen herbe Verluste beschert. Wir halten diese Befürchtungen allerdings für verfrüht.

24.02.2021 07:00:00 | LGT Private Banking Europe House View

LGT Private Banking Europe House View – März 2021

Angesichts der dualen Stimulierungsmassnahmen zur Eindämmung der wirtschaftlichen Schäden der Coronakrise haben sich die Inflationssorgen an den Kapitalmärkten spürbar verstärkt. In der Folge steht derzeit der Anstieg der Rohstoffpreise im Zentrum des Marktgeschehens. Unsere Anlagestrategie bleibt konstruktiv und wir halten an unserer Präferenz von Aktien gegenüber Obligationen fest. Gleichzeitig erhöhen wir den Rohstoffbereich auf «attraktiv» und stufen Liquidität neu mit «neutral» ein.

Zeige 1 bis 5 von 21 Ergebnissen