Skip navigation Scroll to top

VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Die LGT ist neuer Partner der Champions Hockey League

9. Oktober 2017

Seit September ist die LGT offizieller Partner der Champions Hockey League (CHL) und des CHL Top Scorer Awards. In der CHL spielen die besten 32 Eishockey-Teams um den wichtigsten Titel im europäischen Clubhockey.

Nach ihrem Engagement im Curling begibt sich die LGT erneut aufs Eis. In der aktuellen und in der kommenden Saison begleitet sie die Champions Hockey League (CHL) als Partner. Zudem wird die LGT die erfolgreichsten Torjäger mit dem CHL Top Scorer Award auszeichnen. Der jeweils erfolgreichste Torschütze jeder Mannschaft wird in jedem Spiel mit dem LGT Top-Scorer-Trikot auflaufen.

In der CHL kämpfen die 32 besten europäischen Eishockey-Teams aus 13 Nationen von August bis Februar um den Meistertitel. Die Spitzenmannschaften bringen dabei Höchstleistungen, spielen mit unglaublicher Präzision und beweisen starken Teamgeist – drei zentrale Erfolgsfaktoren, die auch bei der LGT zählen. 

Die besten europäischen Teams

Die aktuelle und dritte Saison der CHL hat Ende August begonnen und wird nach 124 Spielen mit dem Finale am 6. Februar 2018 enden. Die 32 teilnehmenden Clubs haben sich aufgrund ihrer Resultate in den nationalen Ligen für die CHL qualifiziert. In der aktuellen Gruppenphase, die mit den Spielen am 10. und 11. Oktober endet, treten die 32 Clubs in acht Gruppen nach dem Prinzip "jeder gegen jeden" mit Hin- und Rückspiel an. Die zwei besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für die Play-Offs mit Hin- und Rückspiel. Das Finale wird am 6. Februar 2018 ausgetragen, dabei hat das punktbeste Team Heimrecht.

Von den insgesamt 32 Clubs sind in der CHL mit dem SC Bern, den ZSC Lions, dem EV Zug und dem HC Davos aktuell vier Schweizer Teams vertreten. Zudem spielen drei österreichische Teams, die Vienna Capitals, Red Bull Salzburg und der EC KAC, und mit den Nottingham Panthers und den Cardiff Devils auch zwei britische Teams um den Titel. 

Perform. Score. Win.

Die LGT wird die CHL als Partner zunächst in der aktuellen sowie in der Saison 2018/19 begleiten. "Wir freuen uns sehr, diese junge und wachsende Sportplattform zu unterstützen. Es ist ein Wettbewerb, der unsere Werte sehr gut wiederspiegelt – Leistung, Präzision und Teamgeist sind wichtig, sowohl im Sport als auch bei der Verwaltung unserer Kundenvermögen", sagt Thomas Piske, CEO LGT Private Banking. "In diesem Sinne sind wir besonders stolz, die Top Scorer für ihre herausragenden Leistungen zu honorieren."