Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

KMU-Finanzierung: Wenn Mikro zu klein wird

7. Juni 2018

Mikrofinanzierung ist in Entwicklungs- und Schwellenländern etabliert. Doch entwickeln sich Kleinstbetriebe zu KMU, fehlt oft die passende Finanzierungsform.

KMU-Finanzierung: Wenn Mikro zu klein wird

Mikrofinanzierung für Kleinstunternehmen ist in Entwicklungs- und Schwellenländern fest etabliert. Doch entwickeln sich die Ein-Mann/Frau-Betriebe zu kleinen und mittelgrossen Unternehmen (KMU) im formellen Sektor, fehlt oft die passende Finanzierungsform. Ergeben sich hier neue Chancen für Investoren, die nach finanzieller und sozialer Rendite streben?

Ein Lesetipp aus dem LGT Finanzblog, Autorin Katharina Sommerrock

zum Blogbeitrag

 

 

Dieser Beitrag ist Teil einer Serie zum Thema "Nachhaltiges Investieren", die LGT in den kommenden Wochen in den Nachhaltigkeits-News veröffentlicht. Folgen Sie uns auf Linkedin, und Sie sind aktuell informiert, sobald ein neuer Beitrag erscheint.
Noch ist die Zahl der digitalen Wissens- und Meinungsbildner zum Thema Nachhaltiges Investieren überschaubar - hier eine Auswahl spannender Influencer - und wird nicht selten vom Heer der cleveren Verkäufer übertönt. Das könnte, das sollte sich ändern. Wir hoffen, unsere Nachhaltigkeitskampagne trägt einen Mosaikstein zur Vernetzung der Vordenker und Mitgestalter einer Wende hin zur nachhaltigen Veränderung der bestehenden Vorstellungen des Investierens bei.