Skip navigation Scroll to top

Scroll to top

LGT Capital Partners eröffnet Büro in Peking

5. April 2013

LGT Capital Partners hat eine neue Aussenstelle in Peking eröffnet, die als Zentrum für die Aktivitäten des Unternehmens im Private-Equity-Bereich in der Volksrepublik China dienen soll.

Am Eröffnungsanlass vom 26. März in Peking nahmen über 100 Geschäftspartner, Regierungsvertreter, Mitarbeiter der Aufsichtsbehörden, institutionelle Anleger und Vertreter der Private-Equity-Branche teil.

Ivan Vercoutere, Mitglied der Geschäftsleitung von LGT Capital Partners, sagt dazu: "Wir investieren seit mehr als zehn Jahren in China. Die Eröffnung eines Büros in Peking zeigt die zunehmende Wichtigkeit dieses Markts für LGT Capital Partners. Wir sehen China als Schlüsselmarkt und wollen künftig unsere Dienstleistungen auch der wachsenden Zahl an institutionellen Investoren in China zugänglich machen."

Das Team von LGT Capital Partners in China, unter der Leitung von Frankie Fang, wird sich in der Anfangsphase darauf konzentrieren, Anlagemöglichkeiten im Private-Equity-Bereich zu selektieren und zu verfolgen, einschliesslich Transaktionen im Primär- und Sekundärmarkt und Co-Investments. Das Büro in Peking wird die Marktnähe und Anlagekompetenz des Unternehmens in der Volksrepublik weiter erhöhen.