Skip navigation Scroll to top

Scroll to top

LGT Group schliesst Kauf der ILS-Boutique der Clariden Leu AG ab

1. Juni 2012

Wie die im internationalen Private Banking und Asset Management tätige LGT Group heute bekannt gab, hat sie die Übernahme des Geschäfts der versicherungsbasierten Anlagen («Insurance-Linked Investments»-ILS) der Clariden Leu AG am 31. Mai 2012 abgeschlossen.

Mit der Akquisition übernimmt LGT Capital Management die gesamten versicherungsbasierten Anlagefonds der Clariden Leu AG mit ca. USD 2 Mrd. investiertem Vermögen. Die LGT Capital Management stärkt damit ihre Investmentkompetenz und diversifiziert ihre Geschäftsfelder weiter.
Die nun abgeschlossene Übernahme des ILS-Geschäfts der Clariden Leu AG durch die LGT Group war am 13. März 2012 angekündigt worden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Nachdem sämtliche rechtlichen und regulatorischen Genehmigungen erteilt worden sind, kann das gesamte ILS-Team heute seine Arbeitsplätze bei der LGT Capital Management in Pfäffikon/SZ beziehen. Zum 1. Juni 2012 übernimmt die LGT Capital Management die Funktionen als Investment Manager und Vertriebsträger der vier versicherungsbasierten Fondsstrukturen der ehemaligen Clariden Leu AG. Damit geht eine Umbenennung der Fonds einher. (siehe Medienmitteilung im Anhang)

Reibungsloser Start in Pfäffikon
"Wir freuen uns, dass wir diese Transaktion, die unsere Marktposition als Anbieter von fokussierten Lösungen im Asset Management weiter stärkt, sehr zügig und reibungslos abschliessen konnten," erläutert Torsten de Santos, CEO LGT Capital Management. "Nun ist das Team vor Ort und wir können gemeinsam das Geschäft in dieser Anlageklasse weiter ausbauen." Michael Stahel, Leiter Insurance-Linked Strategies erklärt: "Die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten hat uns darin bestätigt, dass wir unter dem Dach der LGT Capital Management unsere erfolgreichen Investmentstrategien unverändert weiterführen können. Davon sind auch unsere Investoren überzeugt, die uns in den vergangenen Wochen grosses Vertrauen entgegen gebracht haben."