Skip navigation Scroll to top

Scroll to top

LGT Kundenmagazin CREDO

23. Juni 2014

Die aktuelle Ausgabe des CREDO-Magazins bietet vielfältige Beiträge und  überraschende Einsichten zum Thema «Gemeinsinn».

Bestellen Sie die Druckausgabe als Sommerlektüre oder blättern Sie online im aktuellen CREDO-Magazin.

Jede Gemeinschaft ist auf engagierte Menschen angewiesen. CREDO stellt einige davon vor. Beispielsweise Jim Capraro, der sich für ein lebenswertes Southwest Chicago einsetzt. Oder Dominik Scheuten, Rektor der Deutschen Schule in Medellín, der von seinen Schülern persönliches Engagement für weniger privilegierte Teile der Bevölkerung verlangt. Fünf Freiwillige aus der Schweiz, Deutschland, China, Russland und Griechenland erzählen, wie und warum sie sich für die Gemeinschaft einsetzen. Einer von ihnen ist der ehemalige Hausarzt Dieter Burkhardt aus Männedorf, der in Tadschikistan Ärzte ausbildet. Die Carte Blanche gehört Hans Rudolf Herren. Der Gewinner des Alternativen Nobelpreises ist überzeugt, dass wir die wachsende Erdbevölkerung nur auf ökologische Weise ernähren können.

Mit dem zweimal jährlich erscheinenden CREDO-Magazin möchten wir Ihnen zeigen, was wir unter «Vermögenskultur» verstehen und welche Werte für uns als Bank wichtig sind. Sie können CREDO entweder online lesen oder die Printausgabe kostenlos abonnieren.

Nur solange Vorrat: Bestellen Sie weitere Ausgaben von CREDO

Von einigen der bisherigen Ausgaben sind noch einzelne Exemplare erhältlich. Nutzen Sie die Gelegenheit, weitere Ausgaben kostenlos zu bestellen.