Skip navigation Scroll to top

Scroll to top

LGT emittiert erfolgreich Anleihe über 300 Millionen Schweizer Franken

30. Oktober 2015

Die LGT Bank AG hat heute eine festverzinsliche Anleihe in Höhe von 300 Millionen Schweizer Franken begeben. Mit der erfolgreichen Lancierung dieser Anleihe setzt die LGT erneut eine starke Referenz im CHF-Bondmarkt.

Die emittierte Anleihe der LGT Bank AG stiess bei institutionellen Anlegern und Privatinvestoren auf grosse Nachfrage. "Die LGT zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus, ist sehr gut kapitalisiert und verfügt über eine hohe Liquidität. Diese Erfolgsfaktoren sowie die ausgezeichneten Ratings der LGT und die stabile Performance ausstehender Anleihen haben es uns erneut ermöglicht, uns zu äusserst günstigen Konditionen am Kapitalmarkt zu refinanzieren", sagt Josef Rüttimann, Head Fixed Income der LGT.

Die Laufzeit der ausgegebenen Anleihe beträgt zehn Jahre, die Rendite auf Verfall liegt bei 0.56% Prozent. Die Anleihe wird ab 24. November 2015 an der SIX kotiert und im Sekundärmarkt gehandelt.

Mehr Informationen: LGT Anleihen an der Schweizer Börse