Skip navigation Scroll to top

Scroll to top

Lohnt sich Diversifikation?

7. Juli 2014

In der aktuellen Ausgabe des LGT Magazins "Investorama" geht es um das Thema Diversifikation und die Aussichten für den aktuellen Bullen-Markt. Der Fokusteil widmet sich dem Thema Inflation – zurzeit scheinbar vollkommen in Vergessenheit geraten, aber dennoch beachtenswert.

Ein Portfolio, das je zur Hälfte in Aktien und Staatsanleihen der Industrieländer investiert, erzielte in den vergangenen Jahren hohe Renditen. Portfolios, die zusätzliche Anlagekategorien berücksichtigen, konnten nur schwer mithalten. Wird sich dieses Muster fortsetzen? Können wir in Zukunft auf breite Diversifikation gänzlich verzichten?

Das Prinzip der Diversifikation ist so alt wie die Menschheit selbst. Im alten China haben Händler ihre Ladung auf verschiedene Schiffe verteilt, um in gefährlichen Gewässern den Verlust durch das Sinken eines Bootes zu reduzieren. Trotzdem wird das Prinzip der Diversifikation dieser Tage stark hinterfragt, und dies nicht ohne Grund. Ein Portfolio, welches je zur Hälfte in die Aktien und Staatsanleihen der Industrieländer investiert, erzielte in den vergangenen Jahren hohe Renditen. Portfolios, die zusätzliche Anlagekategorien berücksichtigen, konnten nicht oder nur schwer mithalten.

Inflation – nicht zu unterschätzen

Im Interview erläutert Sven Lang, Fixed Income Experte bei LGT Capital Partners, warum die latente Inflationsgefahr nicht unbeachtet bleiben darf. 

Unsere Geldgeschichte beleuchtet, warum die Schweiz ein guter Ort ist, um Daten sicher zu lagern.  In «Die Zahl» zeigen wir, welche Rolle 256 für die Datensicherheit spielt und welchen Bezug es zu 13 800 000 000 gibt.

Download LGT Investorama

Das Investorama der LGT dürfen wir Ihnen nur abhängig von Ihrem Domizilland anzeigen (-> Domizilland auswählen auf der Seite LGT Marktinformationen).  Die nach der Domizilauswahl zusätzlich angezeigten Publikationen wie das LGT Investorama sind durch ein blaues Fähnchen gekennzeichnet: LGT Marktinformationen