Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Neue CD "Nordic Dream" erschienen

9. April 2018

Mit "Nordic Dream" haben die LGT Young Soloists kürzlich ihre dritte CD in nur drei Jahren auf den Markt gebracht. Dieses Mal bezaubern die jungen Künstler mit Stücken nordischer Komponisten.

LGT Young Soloists: Neue CD

Aller guten Dinge sind drei: Nach den Alben "Italian Journey" (2015) und "Russian Soul" (2017) erschien kürzlich das dritte Meisterwerk der LGT Young Soloists: "Nordic Dream". Das Album wurde erneut beim renommierten Label RCA Red Seal (Sony) veröffentlicht, und wie auch bei den letzten CDs fiel die Stückauswahl regional aus. Das neue Album ist eine Hommage an die Klangwelt Skandinaviens. "Die klaren Klänge der nordischen Musik erinnern an eine helle Juninacht in Skandinavien", sagt Alexander Gilman, künstlerischer Leiter und Gründer des Orchesters. "Die jungen Künstler haben sich der Musik hingegeben und lassen die Zuhörer in diese magische Welt eintauchen."

Die Nachwuchstalente präsentieren auf der neuen CD Stücke nordischer Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts. Neben Werken von bekannten Interpreten wie Jean Sibelius bietet dieses Album auch das vom schwedischen Komponisten Jan Alm eigens für die LGT Young Soloists komponierte Werk "Two Poems" für Kontrabass solo und Streichorchester.

"Nordic Dream" ist ab sofort im Handel erhältlich.