Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Ahead of the curve: 10 Top-Themen für Investitionen

3. Juli 2020

Ein Kommentar von Jürgen Lukasser, Chief Investment Officer der LGT Bank Österreich über die zehn Top-Themen der LGT für Investitionen während dem 2. Halbjahr.

Ahead of the curve: 10 Top-Themen für Investitionen
  1. Social distancing
  • Geschäftsmodelle, bei denen Abstandsregeln einfach umzusetzen sind, könnten im Vorteil sein
  • In der Industrie rechnen wir mit einer schnelleren Erholung als beim breiten Privatkonsum
  • Wir empfehlen von «Social Distancing» profitierende Firmen, die über gefüllte Auftragsbücher verfügen
  1. Gewinnwachstum als knappes Gut
  • Auf den Wirtschaftseinbruch reagieren Zentralbanken und Staaten mit einer massiven Geldschwemme
  • Fundamental gesunde Unternehmensgewinne lassen sich aber nicht «drucken»
  • Wir favorisieren Unternehmen mit strukturellen Wachstumstreibern und defensiven Qualitäten
  1. Gefallene Champions
  • Zyklische Sektoren haben wegen den Corona-Massnahmen massive Kursverluste erlitten
  • Für diese Sektoren besteht viel fundamentales Verbesserungspotenzial ausgehend von tiefen Niveaus
  • Wir mögen Zykliker mit führender Marktstellung und langfristigem Aufwertungspotenzial
  1. Sichere Dividenden in unsicheren Zeiten
  • Wir halten Qualitätsaktien mit hohen und stabilen Dividenden derzeit für besonders attraktiv
  • Ihre relative Attraktivität gegenüber Renditen von Unternehmensanleihen ist historisch hoch
  • Dividenden spiegeln das Vertrauen des Managements in die zukünftige Geschäftsentwicklung
  1. Bewährungsprobe für nachhaltiges Investieren
  • Nachhaltige Unternehmen haben sich jüngst besser geschlagen als der breite Markt
  • Nicht nur profitierten sie von der langen Hausse, sondern überstanden auch den Absturz gut
  • Wir erwarten, dass diversifizierte nachhaltige Portfolios auch zukünftig defensiver aufgestellt sind
  1. Corona-Schub für die Digitalisierung
  • Die Corona-Pandemie verleiht der Digitalisierung in vielen Bereichen zusätzlichen Schub
  • Wir sind der Meinung, dass die aktuelle Krise Verhaltensweisen nachhaltig verändert
  • Dies eröffnet Opportunitäten in Segmenten wie «Fintech» oder «Digital Health»
  1. Attraktive Investment-Grade-Unternehmensanleihen
  • Wir rechnen mit weiteren Rating-Herabstufungen
  • Anleger sollten Positionen in US-Dollar- und Euro-Unternehmensanleihen aufbauen
  • Selektive Chancen sollten genutzt werden, während wir gleichzeitig auf Qualität fokussiert bleiben
  1. Hybride Anleihen dürften von Geldpolitik profitieren
  • Hybride Unternehmensanleihen gewinnen durch staatliche Stimuli an Attraktivität
  • Die Zinskurven dürften weiterhin niedrig bleiben, was eine erneute Jagd nach Renditen auslöst
  • Renditeerwartungen von 4-5% in diesem Jahr gewährleisten ein angemessenes Risiko-Renditeprofil
  1. Gold glänzt aus vielen guten Gründen
  • Gold profitiert von der Unterstützung durch Risiko- und Renditefaktoren sowie der Geldpolitik
  • Sowohl fundamentale als auch technische Faktoren attestieren der Rally ein starkes Fundament
  • Aufwärtspotenzial existiert weiterhin und Gold bleibt bei Rückschlägen ein klarer Kauf
  1. Langlaufende US-Staatsanleihen als Absicherung
  • Renditen langfristiger Staatsanleihen steigen gegenwärtig schneller als die Renditen von kurzfristigen
  • Das derzeitige Niveau der langfristigen US-Staatsanleiherenditen ist angemessen
  • Die Anlageklasse bietet eine Versicherung gegen Risiken und trägt zur Stabilisierung des Portfolios bei

Risikohinweise/Disclaimer: Bei dieser Publikation handelt es sich um eine Werbeunterlage. Sie dient ausschließlich zu Ihrer Information und stellt kein Angebot, keine Offerte oder Aufforderung zur Offertstellung, kein öffentliches Inserat und keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Anlage- oder anderen spezifischen Produkten dar. Der Inhalt ist von unseren Mitarbeitenden verfasst und beruht auf Informationsquellen, welche wir als zuverlässig erachten. Wir können aber keine Zusicherung oder Garantie für dessen Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität abgeben. Die Umstände und Grundlagen, die Gegenstand der in dieser Publikation enthaltenen Informationen sind, können sich jederzeit ändern. Einmal publizierte Informationen dürfen daher nicht so verstanden werden, dass sich die Verhältnisse seit der Publikation nicht geändert haben oder dass die Informationen seit ihrer Publikation immer noch aktuell sind. Die Informationen in dieser Publikation stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen alleine aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen getroffen werden. Eine Beratung durch eine qualifizierte Fachperson wird empfohlen. Anleger sollten sich bewusst sein, dass der Wert von Anlagen sowohl steigen als auch fallen kann. Eine positive Performance in der Vergangenheit ist daher keine Garantie für eine positive Performance in der Zukunft. Das Risiko von Kursverlusten sowie von Fremdwährungsverlusten und Renditeschwankungen aufgrund einer für den Anleger ungünstigen Entwicklung der Wechselkurse kann nicht ausgeschlossen werden. Es besteht die Möglichkeit, dass Anleger nicht den vollen von ihnen investierten Betrag zurückerhalten. Wir schließen uneingeschränkt jede Haftung für Verluste bzw. Schäden irgendwelcher Art aus, sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden, die sich aus der Verwendung dieser Publikation ergeben sollten. Diese Publikation ist nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, welche die Verteilung dieser Publikation verbietet oder von einer Bewilligung abhängig macht. Personen, in deren Besitz diese Publikation gelangt, müssen sich daher über etwaige Beschränkungen informieren und diese einhalten.