Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

LGT Beacon: Erholung der Risikobereitschaft ist gerechtfertigt

12. November 2019

Unsere konstruktive Positionierung zahlt sich aus: Die Risikobereitschaft steigt, die Märkte erobern neue Höchststände, während die Ertragssaison und die Makrodaten auf eine kommende Erholung der Unternehmensgewinne verweisen. Gleichzeitig bleiben die Anleger in der Regel weiterhin eher vorsichtig. Diese Situation rechtfertigt höhere Bewertungen.

Im Laufe der letzten Wochen haben wir unsere Positionierung angepasst. Erstens erhöhten wir Mitte Oktober unsere Allokation in US-Aktien weiter. Wir gehen davon aus, dass die positiven Trends in den USA stabil sind und im Verhältnis zu den eingegangenen Risiken den Anlegern die verlässlichsten Renditen bieten werden. Zuvor hatte die Anlegerpositionierung übertrieben negative Niveaus erreicht. Damit stieg die Wahrscheinlichkeit, dass im Falle eines Ausbruchs der Börsen auf neue Hochs die Aufwärtsdynamik noch weiter zunimmt. Genau dies folgte im November, als der S&P 500 neue Allzeithochs erklomm.

Zweitens haben wir unsere aktive Position in japanischen Aktien nach mehrwöchiger Outperformance Ende Oktober geschlossen Zweitens haben wir unsere aktive Position in japanischen Aktien nach mehrwöchiger Outperformance Ende Oktober geschlossen.

Lesen Sie weiter im LGT Beacon

Diese Publikation können Sie auch wöchentlich abonnieren: Publikationen abonnieren

Anmerkung: Die nächste Ausgabe des LGT Beacon erscheint voraussichtlich im Dezember 2019.