Skip navigation Scroll to top
Scroll to top

Join a winning team

Starte deine Karriere mit einer Lehre bei der LGT

#LGTLehre: deine Ausbildung, dein Team

Mit dem richtigen Team gelingt dir der erfolgreiche Start.

Contentblocker Preview
Mit dem Abspielen des Videos werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt und Cookies gesetzt..
Datenschutzhinweise
Start
Contentblocker Preview
Mit dem Abspielen des Videos werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt und Cookies gesetzt..
Datenschutzhinweise
Start

Laurins Start in die Lehre

Laurin Blumenthal hat sich nach dem Abschluss der Sportschule für eine KV-Lehre bei der LGT entschieden.
More information Laurin Blumenthal hat sich nach dem Abschluss der Sportschule für eine KV-Lehre bei der LGT entschieden.

Der Umgang mit Zahlen hat Laurin Blumenthal schon immer gelegen. Daher hat er sich nach dem Abschluss der Sportschule für eine KV-Lehre bei der LGT entschieden. Jetzt geht er ins zweite Lehrjahr.

Wie war dein Einstieg in die Lehre?

In den ersten Tagen war vieles neu, daher war ich etwas angespannt. Da ich sehr gut aufgenommen wurde und rasch gemerkt habe, wie locker der Umgang unter den Arbeitskollegen ist, hat sich das aber rasch gelegt.

In wie vielen Abteilungen wirst du während deiner drei Lehrjahre arbeiten?

Ich werde sieben unterschiedliche Abteilungen durchlaufen. Man bekommt also vielfältige Einblicke. Das finde ich interessant. Und es ist hilfreich, wenn man noch nicht genau weiss, in welchem Bereich man später arbeiten möchte.

Wie bist du zur LGT gekommen?

Eine Tante von mir arbeitet bei der LGT, daher wusste ich schon einiges über das Unternehmen. Ausschlaggebend für mich war dann der Schnuppertag. Dieser und die damaligen LGT Lernenden, die ich dabei getroffen habe, haben mir ein gutes Gefühl vermittelt.

Wie gefällt dir die Ausbildung?

Sehr gut. Die Beziehung zu den Kollegen und zu den Praxisausbildnern ist sehr kollegial. Sie sind sehr hilfsbereit, man kann alles fragen und darf auch Fehler machen. Wir werden auch über die Ausbildung hinaus gefördert und verbringen zum Beispiel jedes Jahr eine Woche in einem Lehrlingslager.

Du kennst zwar noch nicht alle Abteilungen – hast du trotzdem schon ein Berufsziel?

Grundsätzlich empfinde ich die kaufmännische Lehre als eine gute Grundlage für meine berufliche Zukunft. Abgesehen davon interessieren mich Finanzen und Wirtschaft, insbesondere die Kundenberatung und die Handelsabteilung. Aber ich bin noch offen, ich werde ja noch einige Abteilungen näher kennenlernen.

LGT Lernendenlager

Die Persönlichkeit stärken

Für den beruflichen Erfolg braucht es mehr als Fachwissen. Die LGT setzt daher schon lange auf die ganzheitliche Ausbildung.

Lehrlingslager

Luxsan Peranandaruban

Wenn aus Leidenschaft (d)ein Beruf wird

Luxsan Peranandaruban hat sein Hobby zum Beruf gemacht und eine IT-Lehre bei der LGT begonnen.

Luxsan Peranandaruban
Angela Eberle

Lehrabschluss - der nächste Schritt auf der Erfolgsleiter

Angela Eberle hat die kaufmännische Lehre als eine der Besten ihres Jahrgangs abgeschlossen. Bevor sie die Berufsmatura in Angriff nimmt, sammelt sie noch ein weiteres Jahr Berufserfahrung bei der LGT.

SDG

Verantwortung übernehmen

Die LGT engagiert sich für die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden. Denn eine erstklassige Ausbildung hilft allen – jedem Mitarbeitenden, dem Unternehmen und nicht zuletzt auch der Gesellschaft.

#LGTyoung auf Instagram

Zwischen Aktienkursen und Softwaretests, Prüfungen und Kaffeepausen: Auf Instagram zeigen unsere Lernenden, BEM- und WMS-Praktikanten laufend, was sie während ihrer Ausbildung bei der LGT erleben. #LGTLehre

@LGTyoung auf Instagram

Nikita Batliner

Nikita Batliner
KV/1. Lehrjahr

"Freundliche und hilfsbereite Kollegen, die Unterstützung durch meine Praxisausbildnerin, und dass ich viele Aufgaben selbstständig erledigen kann, sind nur einige Gründe, weshalb ich jeden Tag gerne zur Arbeit komme."

KV/1.Lehrjahr
Elmin Bangoji
KV/2. Lehrjahr
Martin Gill

Martin Gill
IT/1. Lehrjahr

"Der Beruf des Informatikers ist sehr abwechslungsreich. Das erlebe ich im Arbeitsalltag auch an den vielen unterschiedlichen Abteilungen, die ich während meiner Ausbildung bei der LGT durchlaufe."

KV/1.Lehrjahr
Timo Bicker
Robin Schädler

Robin Schädler
KV/1. Lehrjahr

"Die Bank des Fürstenhauses hat einen sehr guten Ruf und legt grossen Wert auf die Ausbildung ihrer Lernenden. Der Kontakt mit den Kollegen an den internationalen Standorten der LGT macht die Arbeit noch interessanter und bietet langfristig auch interessante Karrieremöglichkeiten."

Zara Wagner
Deborah Villella

Deborah Villella
KV/2. Lehrjahr

"Ich schätze die angenehme Atmosphäre bei der LGT. Man grüsst einander und alle sind freundlich und höflich. Jeder hilft jedem, und ich darf immer nachfragen, wenn etwas unklar ist."

Davide Rizzo

Davide Rizzo
IT/2. Lehrjahr

"Bei uns in der IT fühle ich mich wohl. Ich habe tolle Arbeitskollegen und in jeder Abteilung gibt es einen Mitarbeitenden, der speziell für mich verantwortlich ist und den ich jederzeit um Rat fragen darf."

Hast du Fragen zur Lehre bei der LGT?

Kontaktiere unsere Lernendenbeauftragte. Sie beantwortet dir gerne alle Fragen rund um die Lehre bei der LGT.

Nicole Marthy
HR Learning & Development Liechtenstein
Telefon +423 235 14 97
E-Mail

Nicole Marthy

Alternativ steht dir auch unsere stellvertretende Lernendenbeauftragte zur Verfügung. Auch sie beantwortet dir kompetent und gerne alle Fragen rund um die Lehre bei der LGT.

Alicia Hermann
HR Front Assistant 
Telefon +423 235 21 68
E-Mail

Nicole Marthy