Skip navigation Scroll to top
LGT
VALUES WORTH SHARING
Scroll to top

Aktuelles: alle News

Suche

332 Ergebnisse

27.01.2021 07:00:00 | LGT Private Banking Europe House View

LGT Private Banking Europe House View – Februar 2021

US-Präsident Biden ist mit viel Schwung in seine Amtszeit gestartet. Die Erwartungen an ihn sind riesig, genauso wie die Herausforderungen, die vor ihm liegen. So wird die Corona-Pandemie zur ersten Bewährungsprobe für die neue Regierung. Wir halten an unserem positiven Konjunkturausblick für 2021 fest und erwarten eine starke Erholung der Unternehmensgewinne. Die teilweise extremen Positionierungen machen die Aktienmärkte allerdings anfällig für Rückschläge. Der Weg zu weiteren Kursgewinnen dürfte daher steiniger werden.

27.01.2021 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: US-Notenbankentscheid im Fokus

Neben einer Reihe wichtiger Unternehmensergebnisse wird heute mit Spannung vor allem der geldpolitische Entscheid der amerikanischen Zentralbank sowie die Einschätzung von Fed-Chef Powell erwartet. Angesichts des unberechenbaren Pandemieverlaufs und der dadurch unsicheren Konjunkturperspektiven dürfte die Fed ihre längerfristige lockere Geldpolitik nochmals bekräftigen. Neben der Fed und der laufenden Berichterstattungssaison bleibt die Corona-Pandemie auch an den Kapitalmärkten das bestimmende Thema. Angaben der Johns-Hopkins-Universität zufolge überschritt die Zahl der weltweiten Covid-19-Infektionen nun die Marke von 100 Millionen.

26.01.2021 07:08:00 | LGT Company News

Roland Matt wird CEO der LGT Bank AG und Mitglied der Gruppenleitung von LGT Private Banking

LGT hat per 1. Januar 2022 Roland Matt zum CEO der LGT Bank AG und Mitglied der Gruppenleitung von LGT Private Banking ernannt. Er wird in diesen Funktionen die Nachfolge von Roland Schubert antreten, der per Anfang 2022 als neues Mitglied in den Verwaltungsrat der LGT Bank AG berufen wird. 

26.01.2021 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Impfstofflieferengpässe dämpfen Konjunkturperspektiven

Nach einem zunächst freundlichen Wochenauftakt sorgten eine schlechter als erwartet ausgefallene Ifo-Umfrage sowie die Befürchtung, dass Lieferverzögerungen der Covid-19-Impfstoffe die Pandemiebekämpfung und damit auch die erhoffte Wirtschaftserholung schwächen könnten für eine tiefere Börsenstimmung. Positiv hingegen wirken die Aussicht auf ein weiteres US-Konjunkturpaket sowie anhaltende Unterstützung durch die US-Notenbank. Neben dem Fed-Zinsentscheid stehen in den nächsten Tagen weitere hochkarätige Unternehmensergebnisse, wie beispielsweise die von Microsoft oder Apple, an.

25.01.2021 07:00:00 | LGT Navigator

LGT Navigator: Hoffnungen auf weitere Ausweitung der Fiskal- und Geldpolitik stützt Börsenstimmung

Zum Wochenstart scheint die Anlegerstimmung an den asiatischen Börsen vorsichtig optimistisch, gestützt durch die Erwartung weiterer fiskalpolitischer Impulse aus den USA und eine anhaltend unterstützende Zentralbankpolitik. Mit Spannung wird diesbezüglich der Zinsentscheid der Fed zur Wochenmitte erwartet. An der Wall Street wurde der Wochenausklang am vergangenen Freitag durch Kursverluste bei Tech-Giganten getrübt, und in Europa sorgten neuste Einkaufsmanagerumfragewerte sowie die Corona-Lage für tiefere Bewertungen.

Zeige 1 bis 5 von 332 Ergebnissen