Top News | 07.07.2015

Krisenpolitik

Ungeachtet der klaren Ablehnung der von den Gläubigern geforderten Sparpolitik hält die EU-Kommission einen Kompromiss in der Griechenlandkrise nach wie vor für möglich. Für Verhandlungen über ein neues Hilfsprogramm brauche es aber einen Auftrag der Finanzminister der Eurogruppe, die sich noch heute treffen wollen.

Asset Allocation Strategie Q3/2015

Konjunktur weiter auf wackligen Beinen

Insgesamt gehen wir in unserer «Taktische Asset Allokation» davon aus, die Weltwirtschaft im 3. Quartal auf Kurs bleibt, strukturelle Schlagseiten und geopolitische Störfaktoren aber als Dämpfer wirken. Derzeit wird das Inflationspotential durch Überkapazitäten, hohe Schuldenlasten und tiefe Rohstoffpreise gebändigt. Klicken Sie auf «Weiter» für unsere Einschätzungen der Marktlage.